Guérande intramuros

- Der Markt am Mittwoch- und Samstagmorgen rund um die Stiftskirche. Sehr schöner Markt, frische Produkte, Bio-Produkte, lokale Produkte und Marktplatz

- Le Salon Céladon hinter der Stiftskirche: exzellente Kaffees und Tees verschiedener Herkunft, hausgemachtes Gebäck ..., Terrasse

- Die Stiftskirche: Führungen durch die SPREV im Juli und August

- Die Stadtmauern :

Vom 1. April bis 31. Oktober von 10 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 19.00 Uhr
Im Oktober von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
Einzelne Erwachsene: 4 €, Sonderpreise, siehe Website der Stadt Guérande - 02 28 55 05 05
contact.patrimoine@ville-guerande.fr

- Die Fußgängerzonen: Geschäfte, Restaurants, Crêperien, kombinierte Konservenfabriken, Souvenirs ...

- Unterhaltung: viel Unterhaltung einschließlich des mittelalterlichen Festivals, keltischer Nächte, der Buchmesse in der Bretagne ...

IMG_0609_edited.jpg
Guérande

- Le Mail, ein Spaziergang in der Nähe der Stadtmauern

- Die Teufelsmühle und ihre Legende

- Samuel-Beckett-Mediathek, zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen, darunter der Salon du livre en Bretagne

- Das Tourismusbüro bietet insbesondere Führungen durch die mittelalterliche Stadt an

- Spaziergang in der Nähe des Bauernhofs der Moulin de Colveu, Panorama auf die Sümpfe

- Restaurant La Tablée d'Adeline, in der Nähe der Mail, 2, Boulevard du Midi - 02 40 66 11 70

restaurant-la-tablee-dadeline-guerande.business.site

- Les vins d'Oleg, 3, Place du Marhallé - 09 50 87 19 75

- Kino Cine Presqu'île

- Golf von Guérande-la-Baule, La Ville Blanche, Route de Bréhadour, 44350 - GUERANDE

02 40 66 43 21 - Schulungszentrum, kostenlose Einleitung am Sonntag von 11.30 bis 12.30 Uhr

- Luna Park in der Saison, Fahrgeschäfte

- Wassersportzentrum, JP Dhonneur, 6, avenue Gustave Flaubert - 44350 - GUERANDE

02 28 54 08 80

- Presqu'île Bowling, 10 avenue Gustave Flaubert - 44350 - Guérande - 02 40 88 09 89

- Karting Côte d'Amour, Laser Maxx, Quad, Blob Jump, 33, Rue de la Pierre - 44350 - Guérande - 02 40 24 76 76

cordonnerie.jpg
Les Marais Salants

Im Herzen der denkmalgeschützten Salzwiesen werden Sie von Mai bis September, je nach Wetterlage, Zeuge der traditionellen Salzernte, ein wahres Spektakel in einer friedlichen Umgebung. Bei Spaziergängen durch das Labyrinth der Salzwiesen treffen Sie in diesem zerbrechlichen und schönen Gebiet oft auf Reiher, Seidenreiher, Säbelschnäbler, Tadorn und andere Sumpfvögel.

 

Viele Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert sind in den Dörfern der Salzwiesen zu entdecken: Saillé, Kervalet, Clis.

Um die Funktionsweise der Salzwiesen und das Leben der Salzarbeiter zu entdecken, mehrere Adressen:

 

- la Maison des Paludiers in dem Dorf Saillé in Guérande

09 53 07 74 06 - contact@maisondespaludiers.fr  www/maisondespaludiers.fr

18 rue des prés Garnier - 44350 Guérande ( Dorf von Saillé)

Museum : 5,50 €, Saline 8 € (Sonderpreise auf der Internetseite)

Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison

 

- Terre de Sel à Pradel en Guérande

02 40 62 08 80 -  www/terredesel.com

Ausstellung 4 €, Salinenbesuch: von 9 bis 13 € je nach Dauer des Besuchs

Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison

 

- Le musée des marais salants in Batz-sur-mer

02 40 23 82 79 -www-cap-atlantique.fr

Erwachsene 5 € (Sonderpreise auf der Internetseite)

Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison

12642743_10153800091213548_5083483274437